Motivierend Führen

Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation kosten Unternehmen in der Regel viel Geld, haben aber meistens nur begrenzte Wirkung.

Dabei ist es ganz einfach, intrinsische Motivation zu erzeugen, die die Leistungsfähigkeit und die Leistungsbereitschaft nachhaltig erhöht.

In diesem Seminar lernen die Führungskräfte Prinzipien zur Erhöhung der Leistungsbereitschaft kennen und konkret anzuwenden sowie den Zusammenhang von Motivation, Wertschätzung und Durchsetzungsfähigkeit. Darüber hinaus erfahren sie, wie sie mit besonderen Fällen wie zum Beispiel innerlich gekündigten Mitarbeitern umgehen können.

Die Themen

  • Status quo - die Motivationsbilanz im Team
  • Hintergründe zu Motivation
    • Motivationstheorien 
    • Das Motivationshaus
    • Einflussbereiche der Führungskraft
  • Wertschätzung und Motivation
    • Wirkung von Wertschätzung auf die Motivation
    • Wertschätzung in der Führungspraxis
    • Wertschätzung contra Durchsetzungsfähigkeit?
    • Die richtige Wertschätzungsform für den einzelnen Mitarbeiter
    • Anerkennung geben
    • Wertschätzend, achtsame Haltung
    • Von Achtsamkeit, Wertschätzung und Motivation
  • Umgang mit praktischen Motivationsfällen
    • Der Über- und der Unterforderte
    • Der innerlich Gekündigte
    • Der Alte kurz vorm Ruhestand
    • Der Übergangene
    • Der Karrierist ohne Aufstieg
    • Der Nörgler
  • Fallberatung und Transfer

Effekte

  • Sie sind sich der Motivationsbilanz in ihrem Team bewusst
  • Sie kennen die Hintergründe zu Motivation
  • Sie kennen Werkzeuge, um Mitarbeiter zu intrinsicher Motivation und damit Leistungsfähigkeit sowie -bereitschaft zu führen
  • Sie sind auf den Umgang mit schwierigen Motivationsfällen gut vorbereitet
  • Sie haben einen individuellen Werkzeugkasten, um die Motivationskurve ihres Bereichs zu erhöhen

Seminarvarianten

Das Seminar biete ich ihnen in 3 grundsätzlichen Varianten an, so dass wir ihre Weiterbildungsziele punktgenau erreichen. Über die Variannten hinaus erfolgt selbstverständlich eine individuelle Abstimmung mit ihnen und ihren Zielen.

Seminarvarianten: Basis-Workshop, 2-tägiges Seminar, Intensiv-Training