Ablauf des Coaching-Prozesses

Als Klient durchlaufen Sie bei mir die folgenden Phasen:

1. Das Erstgespräch

Beim Erstgespräch geht es um das persönliche Beschnuppern. Wir klären Ihr Coachingziel, einigen uns auf die Spielregeln des Coachingsprozesses (Art, Dauer, Grenzen) und lernen uns gegenseitig kennen

Dieses erste Treffen ist grundsätzlich kostenlos. Es geht darum, dass wir uns gegenseitig klar werden, ob die Chemie passt, und ob wir das Coaching-Ziel gemeinsam erreichen können.

2. Die Anamnese

Bei der Anamnese versuche ich die Wurzeln Ihres Coaching-Grundes zu verstehen, um ein individuelles Coaching-Konzept für Sie zu entwickeln. 

3. Der originäre Coachingprozess

Im Coaching-Prozess entwickeln und üben wir neue Strategien, so dass wir Ihren Spielraum erweitern. Wir hinterfragen Verhaltensweisen, bewältigen Hindernisse und erarbeiten die passenden Werkzeuge, damit Sie Ihr jeweiliges Ziel erreichen.

4. Das Ziel ist erreicht

Mein Coaching-Ziel ist es, überflüssig zu werden. Am Ende des Coaching-Prozesses mit mir steht daher die Feier Ihres Weges. Wir blicken zurück, machen uns die Erfolge bewusst und beenden den Prozess.